Sie sind an einer (gebrauchten) Immobilie interessiert und möchten einen groben Überblick darüber haben, was auf Sie renovierungs- bzw. sanierungstechnisch zukommt? 

 

Ich biete Ihnen eine umfangreiche Beratung z.B. 

 

- in welchem Umfang sich der Renovierungsstau befindet 

 

- sich die Beschaffenheit der Bausubstanz befindet (auch sehr wichtig bei Eigentumswohnungen, da Sie bei allen Gebäudeschäden gemäß Ihrem Eigentumsanteil mit bezahlen)

 

- Kommen evtl. größere Summen für die Sanierung, z.B. des Dachstuhls, in Betracht? 

 

- Gibt es evtl. Feuchteschäden, z.B. im Kellerbereich und sind sie wertrelevant?

 

Das sind nur einige Anregungen, über die Sie sich Gedanken machen sollten bzw. müssen.

Weitere ergeben sich mit Sicherheit bei der Baubegehung in einem persönlichen Gespräch.